Paul Messerli, 50 Jahre Musikant und Vereinsmitglied mit Leib und Seele

1988 darf die SMB als neues Mitglied Pole Messerli aufnehmen. Bereits 1992 wird er als Vizepräsident in den

Vorstand berufen. Sein engagiertes Wesen nicht nur als Musiker sondern auch als Vereinsmitglied ist ausserordentlich. Ab 1996 amtet er als umsichtiger und motivierter Vereinspräsident während 18 Jahren. „Es waren schöne, lehrreiche Jahre“ erwähnt er im letzten Jahresbericht 2009. „Wir wagten uns an fast unmögliche Projekte: wer demontiert ein Haus und baut es wieder auf? Wer wagt sich an einen Grossanlass (Kant. Musikfest) von dem alle nur träumen und auch Jahre danach noch immer erzählen“. Mit seiner überzeugten Art und seinem Spürsinn konnte Pole immer wieder die richtigen Mitstreiter ins Boot holen und alle begeistern.


Mehr als nur verdient am Ende seiner Präsidentenzeit die Ernennung zum Ehrenpräsidenten und die ihm gewidmete Auftragskomposition „Pöili-Polka“ von Roger Müller. Die Polka, eine seiner Lieblinge beim Musikstil.

Sein Rücktritt als Präsident lässt ihn nur wenig kürzer treten. Seit 2010 hat die SMB auch einen „Pavillonwirt“ und gemeinsam mit Roli Freiburghaus amtet er als Hauswart unseres Musikpavillons.

Alle können wir uns vom engagierten Mitglied ein grosses Beispiel nehmen.


Lieber Pole, von ganzem Herzen Merci viu Mau! Wir freuen uns auf unzählige weitere musikalische und kameradschaftliche Momente mit dir in der Stadtmusik und gratulieren zu 50 Jahre Musikmachen!



Aktuelle Einträge