Einmal Stadtmusik – immer Stadtmusik

65. Jahre Markus Witschi

Eingeschworene, treue Mitglieder sind für einen Verein das Fundament und für die jeweilige Vereinsführung Gold wert. Dies unterschreibt garantiert jeder, welcher in irgend einer Funktion je mitgearbeitet hat. Mit viel Elan und Feuer für die Stadtmusik Büren a.A. ist Markus Witschi seit seiner Jugendzeit ein solches Mitglied. Ein engagierter aber auch sehr strenger Dirigent konnte in damals für die Klarinette begeistern. So sind in den Köpfen einiger SMBler immer noch Situationen präsent, welch strenges Regime da jeweils an den Proben herrschte. Der Erfolg gab ihnen damals recht und so war der Ehrgeiz bei allen bald einmal richtig angeheizt.



Nicht nur musikalisch konnte unser Verein auf Markus zählen; bald einmal war auch er in Funktionen im Vorstand oder OK’s gefragt. Die legendären Musiktage und Jubiläen der Stadtmusik hat er meistens in einem OK mitbegleitet. Spektakulär die 125 m lange Crèmeschnitte über die Holzbrücke im Jahr 1993.

Sogar ein Coop-Bäckermeister erinnerte sich grad kürzlich an dieses aussergewöhnliche

Ereignis im Bieler Tagblatt. Jahre später war seine Mithilfe gefragt beim Umzug und Aufbau unseres Musikpavillons an der Bielstrasse oder beim grössten musikalischen Anlass dem Kant. Musikfest 2009 in Büren an der Aare.


Als so langes, treues Mitglied der SMB kann Markus auf wunderbare Musikerjahre zurückblicken und ist uns allen ein grosses Beispiel, sich für den Verein einzusetzen.


Ganz herzlich bedanken wir uns bei ihm und wünschen ihm im neuen Rentnerleben alles Gute und unzählige weitere schöne Erlebnisse in der Stadtmusik.




Aktuelle Einträge