top of page

Concerto Made in Switzerland

Liebe Freunde der Stadtmusik Büren

In diesem Jahr steht unser Konzertprogramm ganz im Zeichen der Schweizer Blasmusikliteratur. Wir spielen unter anderem Werke von Mario Bürki, Thomas Rüedi und Gilbert Tinner.

Unter der Leitung von Christof Erlacher erwartet Sie ein abwechslungsreiches Musikprogramm in der reformierten Kirche Büren.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen bereits jetzt viel Vergnügen.



Der Schweizer Blasmusikverband ruft im Rahmen des Jahres der Schweizer Blasmusikliteratur Dirigenten und Vereine dazu auf, 2023 Schweizer Werke zu programmieren.


Im Vergleich zu anderen musikalischen Kreisen zeichnet sich die Schweizer Blasmusik durch einen besonderen Reichtum aus: die Existenz eines grossen kulturellen Erbes verstorbener Komponisten und dem Schaffen hochwertiger Neukompositionen.

Im Jahr 2023 finden verschiedenste Projekte statt, um die Schweizer Blasmusikliteratur einem breiten Publikum bekannt zu machen. Da man gemeinsam erfolgreicher ist, ruft der SBV Dirigentinnen, Dirigenten und Vereine dazu auf, im Jahr 2023 Konzerte zu planen, die unsere Schweizer Komponistinnen und Komponisten in den Mittelpunkt stellen.


Möglichst viele Schweizer Blasmusikformationen sollen das einheimische Schaffen unterstützen.

So kommen am schweizerischen Brass Band Wettbewerb 2023 ausschliesslich Schweizer Teststücke zur Aufführung. Das Nationale Jugendblasorchester (NJBO) wird auf seiner Konzerttournee 2023 eine extra in Auftrag gegebene Komposition eines Schweizer Komponisten uraufführen und die Schweizer Armee wird im kommenden Jahr mehrere konzertante Schweizer Werke spielen.


コメント


Aktuelle Einträge
bottom of page