November 16, 2019

April 12, 2019

January 24, 2019

January 5, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Die Stadtmusik investiert in die Zukunft

September 30, 2016

An der Generalversammlung 2016 hat der Verein entschieden erhebliche Umbauarbeiten im Pavillon zu tätigen, um sich dem Wärmeverbund Büren West anzuschliessen.

Bei einem Anschluss an den Wärmeverbund übernimmt die Büren Wärme AG die

Verantwortung für die Wärmeproduktion und –lieferung. Sie garantieren uns Wärme für Heizung und Brauchwasser rund um die Uhr. Mit einer zentralen Holzschnitzelheizung werden wir in Zukunft durch erneuerbarer Energie aus dem Büren-Wald versorgt.

Unsere Stromfresser müssen raus!
Damit wir uns dem Wärmeverbund anschliessen konnten, mussten wir unsere Elektrospeicher-Heizung demontieren, entsorgen und durch ein Warmwasserheizsystem ersetzen. Diese Arbeiten wurden im Herbst 2016 ausgeführt. Das Raumklima ist seit der Inbetriebnahme der Neuen Heizung spürbar besser und kann viel effizienter reguliert werden als mit den alten Elektrospeicheröfen.

 

 

Folgende Argumente sprechen für Fernwärme:

  • Ökologische und kostengünstige Wärmeversorgung

  • Keine Geräusche der Heizanlage

  • Fernwärmenetze sind effizienter als Einzelheizungen

  • Wärmeverbunde haben wenig Gesamtemissionen

  • Holz ist ein einheimischer, nachwachsender Rohstoffund fördert die Pflege der Wälder.

  • CO2-neutraler Brennstoff und dadurch Verringerung des Treibhauseffektes

  • Keinen Aufwand für Tankreinigung, Kaminfeger, Emissionsmessungen

  • Der sichere Energietransport erfolgt unterirdisch

     

     

     

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload